Unser Wanderpokal geht auf Reisen

Vom Guerilla Gardening bis zur „Drink like a Local Party“

Vor der großen Fußball-Entscheidung am Samstag, dem „Finale dahoam“, ist München um eine Auszeichnung reicher. Nach dem Sieg des DFB-Pokals der Münchener Fussball-Mädels hat auch Wilde & Partner seinen Award endlich nach Hause geholt. Vor etwa drei Wochen haben wir sensationell den PR Report Award in der Kategorie „Consumer Marketing“ für die PR-Arbeit für unseren Kunden Wimdu gewonnen. Bevor er seinen neuen Ehrenplatz auf einem extra dafür gefertigten Sockel in unserer Agentur erhalten hat, ging unser „Oscar der PR“ auf Reisen. Hier der kleine Streifzug durch Europa in Bildern…

Berlin, 19. April 2012: 22.30 Uhr

Der Pokal wird uns von Barbara Schöneberger überreicht. Wir sind außer uns vor Freude und Überraschung. Was für ein Abend!

Berlin, 20. April 2012, 00.30 Uhr

Nicht ohne meinen Pokal: Die PR Report Awards gelten als tanzbare Veranstaltung, was wir nur bestätigen können. Auch auf der Tanzfläche lassen wir unseren Preis nicht aus den Augen. Auf dem Foto schwingt Nikola von Wimdu das Goldstück.

Berlin, 20.April 2012, 01.15 Uhr

Schampus und Pokal – in Sachen Titel feiern steht unser Chris den Dortmundern in nichts nach (auch wenn er mit diesen nur ungern in Verbindung gebracht wird)!

Berlin, 27. April 2012, 20:20 Uhr

Nächster Party-Hopping-Stop für unseren Pokal in Berlin. Heute ist er Ehrengast auf der 1-Jahres-Jubiläumsparty von Wimdu – schon ein Jahr nach der Gründung darf sich das Portal für Privatunterkünfte über die höchste Public Relations-Ehrung freuen. Das Wimdu-Motto „Travel like a Local“ wird dem feucht-fröhlichen Abend angepasst, seht selbst…

London, 12. Mai 2012, 13:13 Uhr

Papparazzi-Aufnahme: Mittlerweile scheint unser Pokal ein gefeierter Star zu sein und wurde sogar in London von einer Überwachungskamera gesichtet. Was macht er dort?

London, 13. Mai 2012, 13:00 Uhr

Das ist des Rätsels Lösung: Unser Pokal begleitet Wimdu PR-Chefin Nikola und unseren Kollegen Chris auf Pressereise in London – das Thema: „Reise-Trends der Zukunft“: Vom Wohnen in Privatunterkünften, über Guerilla Dinner bis hin zur Street Art Führung war an dieser Reise nichts alltäglich. Höhepunkt war der Streifzug durch die englische Metropole mit Guerilla Gardener Steve, in der Szene vielleicht besser bekannt als der „Potholegardener“. Hier schmückt unser Pokal die frische Bepflanzung eines Schlaglochs anlässlich der olympischen Spiele (der grüne Teppich symbolisiert eine Laufbahn).

London, 12. Mai 2012, 15:00 Uhr

Hallo Airbnb… so schön sieht ein PR Report Award aus… 🙂

London, 13. Mai 2012: 15.00 Uhr

Die groovy Zeit in London hat unser PR Report Award sehr genossen… jetzt geht es ab nach Hause nach München. Vorher wird das gute Stück noch von Nikola frisch poliert.

München, 15. Mai, 10.45 Uhr

Endlich ist er da! Unser Wanderpokal is coming home und versteht sich super mit unseren anderen Auszeichnungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s