Flughafen München: Ja oder nein zum Bau der 3. Startbahn?

Am Sonntag, den 17. Juni geben die Münchner im Bürgerentscheid ihre Stimme ab – für oder gegen die 3. Start- und Landebahn am Flughafen Franz-Josef-Strauß in München. Der Ausbau des internationalen Flughafen-Drehkreuzes erhitzt bereits im Vorfeld die bayerischen Gemüter und der Volksentscheid wird hier in München seit langem herbei gesehnt. Was für die einen Wirtschaftswachstum und Jobmotor für die Region bedeutet, heißt für andere Missachtung des Umweltschutzes und eine Einschränkung der Lebensqualität. Thomas Wilde, Geschäftsführer von Wilde & Partner bezieht Stellung und erklärt aus Sicht einer touristischen PR-Agentur, warum der Ausbau des Flughafen Münchens sinnvoll ist. Das Interview führt Luftfahrtexperte Johannes Boos.

Die Hintergründe zum Bürgerentscheid könnt Ihr hier in einem aktuellen Artikel der Süddeutschen Zeitung nachlesen.

Uns interessiert Eure Meinung, wie seht Ihr die Erweiterung des Münchner Flughafens? Jeder hat eine Stimme und wofür Ihr Euch auch entscheidet, bitte geht wählen.

Eure Katja

Advertisements

3 Gedanken zu „Flughafen München: Ja oder nein zum Bau der 3. Startbahn?

  1. Ich kann an dieser Stelle nur meine hessische Unterstützung bekunden. Die Argumente sprechen gesamtwirtschaftlich gesehen, ähnlich wie bei uns in Frankfurt (http://niedblog.de/2012/06/01/ja-zu-fra-flughafen-frankfurt/), für eine Sicherung und zukunftsorientierte Stärkung des Wirtschaftsstandortes. Dass die einhergehenden Beeinträchtigungen für Anwohner nicht immer schön sind und damit Verärgerung auslösen, ist nachvollziehbar. Bei einer Abwägung aller Interessen kann jedoch die Antwort vernünftigerweise (und nicht egoistisch) nur PRO ausfallen.

  2. Liebe Münchener,

    das Fliegen ist schon ein wesentlicher Teil des Ganzen in unserer Gesellschaft. Egal ob für den Urlaub oder für das Geschäft. Lärm und gestank macht es auch. Wir in NRW wissen, daß Spähne fliegen, wenn gehobelt wird. Und „diese Spähne“ haben die ganze Republik nach Vorne gebracht. Dabei sind auch Fehler gemacht worden, von denen wir heute noch manche reparieren. Es geht bei der dritten Startbahn nicht um ein Ob sondern um das Wie.
    Viel Spaß bei der richtigen Entscheidung. Und nach der Entscheidung ist vor der Begleitung der Umsetzung. Das Engagement gegen die dritte Startbahn sollte erhalten bleiben, gerade wenn sie gebaut wird. Damit der Flughafen umweltverträglich „Spähne“ wirft.

  3. Hallo Alex, hallo Jörg von Schmeling. Vielen Dank für Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema 3. Startbahn in München. Thomas Wilde hat jetzt einem weiteren Artikel verfasst, der sich u.a. mit dem Ergebnis des Volksentscheids befasst. Einfach mal reinklicken – hier auf diesem Blog unter Branchen News. Viele Grüße, Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s