Eröffnungs-Pressekonferenz der ITB Berlin

Mit der Eröffnungs-Pressekonferenz der ITB Berlin hat die führende Reisemesse der Welt für Journalisten bereits begonnen. Ein paar Stunden bevor Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel bei der farbenfrohen Eröffnungsfeier des diesjährigen Partnerlands Mexiko die Messe offiziell für eröffnet erklärt, konnten sich über mehrere hundert Journalisten vor Ort im Palais am Funkturm sowie über den Live-Stream im Internet bereits über die neuesten Trends und Entwicklungen auf der ITB Berlin informieren. Unsere Kollegin Daniela war bei der PK vor Ort und hat die wichtigsten Informationen zur ITB Berlin vom 5. bis 9. März  gesammelt:

Die ITB Berlin ist dieses Jahr wieder komplett ausgebucht und so international wie nie: Mehr als zwei Drittel der Aussteller kommen aus dem Ausland.

Das diesjährige Partnerland ist Mexiko, das die ganze Vielfalt seines Angebots in Halle 1.1 präsentiert. Tourismusministerin Claudia Ruíz Massieu Salinas  betonte vor allem die Einzigartigkeit und Vielseitigkeit des Reiselands Mexiko.

Von links nach rechts: Michael T. Hofer, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Messe Berlin Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin Mtra. Claudia Ruíz Massieu Salinas, Secretaria de Turismo México Dr. Michael Frenzel, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V. (BTW) Jürgen Büchy, Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV)

Von links nach rechts:
Michael T. Hofer, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Messe Berlin
Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin
Mtra. Claudia Ruíz Massieu Salinas, Secretaria de Turismo México
Dr. Michael Frenzel, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V. (BTW)
Jürgen Büchy, Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV)

Boomsegment Travel Technology: Mit 170 Ausstellern präsentiert die ITB Berlin in den Hallen 5.1, 6.1, 8.1 und 10.1 das weltweit größte Angebot auf einer Reisemesse.

Enormes Wachstumspotential bei LGBT-Reisen (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) in Halle 3.1: Zahlreiche Events, ein Networking-Brunch für Journalisten, ein Seminar zu „Gay Pride Events“ und die beliebte TomonTour-Party belegen die Relevanz des Themas für die Reiseindustrie.

Innovationen stehen im Fokus: Die ITB Innovators stellen 100 Top Trends der internationalen Reiseindustrie vor.

Mit Bloggern in Kontakt treten: Das zweite ITB Blogger Speed Dating bringt Reiseblogger mit Vertretern von Hotels, Destinationen oder Airlines zusammen.

Nachhaltigkeit ist Trumpf: Bei Adventure Travel & Responsible Tourism in Halle 4.1 erfahren Besucher mehr über ökologisch vertretbare Reisen oder Projekte zum Schutz von Natur und Kultur.

Starke Nachfrage aus den asiatischen und arabischen Ländern: Indien, Asien und die arabischen Länder sind dieses Jahr auf der ITB Berlin so stark vertreten wie nie zuvor.

Wissensplattform für die Reisebranche: Der ITB Berlin Kongress liefert dieses Jahr wieder Denkanstöße zu aktuellen Themen und jede Menge Zündstoff für Diskussionen. Vormerken: ITB Mediengipfel am Freitag beim ITB Berlin Kongress zu „Neue Medien braucht das Land: Quantität vor Qualität?“

Eröffnungs-Pressekonferenz der ITB Berlin

Stimmen aus der PK

  • Mtra. Claudia Ruíz Massieu Salinas, Secretaria de Turismo México:

“Mexiko übernimmt diese Woche Berlin. Wir haben eine außergewöhnliche Show für die Eröffnungsfeier heute Abend vorbereitet und zeigen den ITB Besuchern in den nächsten Tagen, wie modern, vielseitig und einzigartige unser Land ist.“

• Dr. Michael Frenzel, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V. (BTW)

„Der Tourismus ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Deutschland verzeichnet als Reiseland wieder neue Rekorde, vor allem die Zahlen der ausländischen Gäste wachsen überproportional.“

• Jürgen Büchy, Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV)

„Die Deutschen sind so reiselustig wie eh und je. Das Urlaubsgeschäft läuft auf Hochtouren. 2013 war ein Rekordjahr: Branchenumsatz war auf einer Bestmarke.“

• Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin:

„Die eigentliche Arbeit unserer Messe ist es, sich mit den Themen der Branche auseinanderzusetzen und sie auch selbst zu setzen. Um an der Spitze zu bleiben, müssen wir uns stetig weiterentwickeln.“

Eröffnungs-Pressekonferenz der ITB Berlin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s