Hommage à Picasso

Einem der einflussreichsten Talente des 20. Jahrhunderts widmet sich derzeit das Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz. Unter dem Titel „Hommage à Picasso“ stellt es noch bis Ende September insgesamt 48 Originalgrafiken des Künstlers aus. 

In diesem Zusammenhang können Besucher auch zahlreiche Arbeiten einiger seiner wichtigsten Zeitgenossen bewundern. Diese hatte der Kunsthistoriker Dr. Wieland Schmied anlässlich von Picassos 90. Geburtstag im Rahmen eines umfangreichen Projekts zusammengetragen. Zu den Künstlern zählen Henry Moore, Joan Miró sowie Andy Warhol.

Wilde & Partner engagiert sich auch in diesem Sommer wieder als einer der Sponsoren der Ausstellung, da das Künstlerhaus dringend auf die finanzielle Unterstützung privater Spender angewiesen ist. Nur so kann das Museum auch künftig seine Projekte zur Kunst- und Kulturförderung sowie zum Denkmalschutz umsetzen. In der Vergangenheit traten wir bereits als Sponsor für Ausstellungen von Goya, Dalí und Hundertwasser auf.

Am 27. Juli hatte eine Gruppe von Mitarbeitern sowie einiger unserer Münchner Kunden die Gelegenheit, sich die Ausstellung bereits genauer anzusehen. Im Rahmen einer exklusiven Tour nach Feierabend genossen sie nicht nur einen Blick auf die Exponate, sondern erhielten auch entsprechendes Hintergrundwissen zu dem spanischen Ausnahme-Künstler sowie seinen Zeitgenossen.

Die Ausstellung „Hommage à Picasso“ ist noch bis zum 18. September 2016 zu sehen. Geöffnet ist sie täglich von 10 bis 19 Uhr – am Montag sogar bis 22 Uhr. Nähere Infos unter www.picasso-muenchen.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s