Social Media Club trifft sich am Münchner Airport

Social Media und Tourismus – das war das Themen-Special des Social Media Clubs diese Woche am Flughafen München. Unsere Kollegin Ann-Christin war vor Ort.

Emotionale Kommunikation gepaart mit Branding und Sales KPIs:

Wie kreiere ich emotionale Postings? Wie werden die Fans und Follower bei dem größten Reiseveranstalter Deutschlands und einer international agierenden Airline zu Kunden mit abgeschlossener Buchung?

Welcher Content interessiert Kunden?

Florian Gnieser, Manager Campaign & Creation Development bei Lufthansa, stellt durch Human Centric Storytelling den Mensch ins Zentrum. Die integrierte Contentkampagne #LifeChangingPlaces beinhaltet dabei drei Core Stories (180-Sekünder) mit verschiedenen Protagonisten, die echte Geschichten erzählen, ausgerichtet am Nutzerverhalten in den jeweiligen Kanälen: Eine Core Story handelt beispielsweise von der Bloggerin Gesa Neitzel, ehemalige Fernsehredakteurin aus Berlin, die in Südafrika ihre Bestimmung als Rangerin gefunden hat. Auf Instagram werden dafür reine Awareness-Kampagnen statt Sales-Kampagnen gefahren. Der Protagonist steht dabei mit seiner Geschichte im Vordergrund, antwortet auf Postings, interagiert mit der Zielgruppe und führt damit zu einer höheren Enagement-Rate.

Social Media als Awareness-Toll:

Zweiter Speaker war Johannes Schlag, Social Media Analyst bei TUI Deutschland, verantwortet seit mehr als zwei Jahren die Bereiche Analyse, Listening und Paid Media für alle Social Media-Kanäle der TUI und setzt in seinen Kampagnen auf Inspiration. Somit zielen die meisten Posts auf Awareness statt auf Performance und Sales ab, denn neun von zehn Reisen werden bei dem Veranstalter online vorbereitet. Dabei wechselt der Nutzer rund 26 Mal zwischen verschiedenen Geräten. Besonders junge Leute werden heutzutage nur noch über Social Media erreicht. Online-Buchungen verzeichnet der Reiseveranstalter lediglich 18 Prozent – Marktforschungsergebnisse haben allerdings ergeben, dass beispielsweise 25 Prozent der Gesamtbuchungen durch Social Media beeinflusst wurden.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s