Wenn beim Check-in nach dem Gewicht gefragt wird

Eigentlich war die Reise als Städtetrip nur nach Chicago gedacht, doch unser Kollege Mario Arnold entdeckte eine familiengeführte Airline, die Privatjetfeeling für jedermann bezahlbar macht, und wurde neugierig. Hier sein Testbericht über einen „Ausflug“ mit Air Choice One.

Weiterlesen

Advertisements

No frills or with frills?

Low-Cost oder Full-Service? Unsere Luftfahrtfans Roberto und Mario reisen viel und gerne – nur bei der Wahl der Airline sind sie sich nicht ganz einig…

Weiterlesen

Flugticket nach Bauchumfang – Fairness oder Abzocke?

Wer im Supermarkt für einen Salat einkaufen geht, bezahlt seine Tomaten nach Gewicht. Das ist gerecht und logisch: Je mehr das Gemüse wiegt, desto teurer war neben der Herstellung auch der Transport. Niemand würde protestieren, schließlich bezahlt man nur für das, was man auch braucht. Dieses schlichte und nachvollziehbare Prinzip hat sich bewährt. Doch funktioniert es auch bei Fluggesellschaften? Sind wir Tomaten?

Weiterlesen