Die unfassbare Veränderung einer Straße

Wenn eine Straße ihre Geschichte erzählen könnte, klingt diese Erzählung fast wie ein Märchen: 1971 wurde der Bau beschlossen, 1980 war sie fertig, bis Anfang der 90er gibt es bis auf ein paar Sandstürme nicht viel über die Wüstenstraße zu berichten. Doch heute ist sie die Hauptschlagader einer der am schnellsten wachsenden Städte der Welt! Unser Kollege Mario war auf Pressereise in Dubai und hat sich an der Sheikh Zayed Road umgesehen.

Weiterlesen

Advertisements

Es muss nicht immer Kuh sein: Die etwas andere Begegnung mit dem Kamel

Kamele spielen in der arabischen Kultur schon immer eine bedeutende Rolle: Als wichtiges Last- und Nutztier war das Kamel Mittelpunkt im Beduinenleben, unentbehrlicher Wegbegleiter und wichtigster Proteinlieferant in der Wüste. Heute ist das Tier immer noch ein Statussymbol und wird vielerorts als Touristenattraktion oder Rennkamel genutzt. Als großer Orient -und Wüstenfan ist mir in meinem Leben schon das eine oder andere Kamel über den Weg gelaufen und durch meine Arbeit am Emirates-Account reise ich seit Jahren regelmäßig nach Dubai. Bei meinem letzten Besuch in der Golf-Metropole suchte ich nun die kulinarische Begegnung mit dem „Wüstenschiff“.

Weiterlesen