Ein Koffer in der (ITB) Warteschleife

War es ein mutiger, cleverer oder total verrückter Selbstversuch? Ein ganztägiges Kofferschleppen am ersten ITB-Messetag vor Augen, kam mir die scheinbar zündende Idee: Warum nicht den relativ unbekannten Postservice nutzen und den Koffer für nur 13,90 Euro zum Hotel in Berlin voraussenden? Die Zustelldauer wurde von Postseite mit nur einem Tag angegeben. Um etwas Puffer zu haben, schickte ich ihn mit etwas Vorlauf auf die Reise. Weiterlesen